zurück nach


Draußen
zurück zur


Startseite

»Neptuns Töchter«

2/ 3/ 4/ 5/ 6

Drei Meerfrauen entsteigen den Fluten und stranden in der Stadt. Mit Sirenengesang und gurgelndem Charme schwappen sie auf ihren Seepferden durch die Straßen. Auf der Suche nach Zerstreuung, Abenteuer und dem idealen Lebenspartner darf die royale Bürde nie verletzt werden, schließlich repräsentieren die Meerfrauen Vater Neptuns Reich ...das läuft jedoch nicht immer reibungslos, denn die drei Wasserdamen bringen die ein oder andere schrulle mit an Land... Eifersucht, Streit und schrille Töne bleiben dabei nicht aus.

Also gilt es: Netze auswerfen und Butter bei die Fische!

Gruppe: Die Sieben Schwestern (Stuttgart/Bremen/Berlin)

Spiel und Ausstattung: Johanna Pätzold, Lisa Schnee, Mirjam Hesse / Anett Syrbe

Regie: Silke Geyer

Fotos: Lukas Klose

Dauer: ca. 30 Minuten